Die schönste HolzterrassenDie schönste Holzterrassen
Parkett Verlegung FEINES HANDWERK
Parkettböden BÖDEN
Altwien Tür TÜREN



Demoparkett GmbH

Gesund und stilvoll wohnen mit Holz von Demoparkett

Mo.-Sa. 8-18 Uhr: (01)92 22 794

mobil menü





Eisenhut 390x230.JPG

Holzterrassen - Besser wohnen – jetzt auch outdoor!

Holzterrassen verbreiten eine warme natürliche Atmosphäre, weshalb sich diese immer größerer Beliebtheit erfreuen. Holzterrassen können sowohl im privaten, als auch im gewerblichen Bereich genutzt werden. Da Holzterrassen witterungsbeständig sein müssen, eignen sich zum Holzterrassenbau robuste und widerstandsfähige Holzarten.

Die Eiche gilt als die härteste heimische holzart. Die schöne, hell- bis gelblichbraune Farbe und die feine, homogene Struktur machen Eichenterrassen zu einem Highlight in jedem Garten oder Balkon. Das Eichenholz ist sehr witterungsbeständig und weitgehend frei von Spanbildung.
Das Holz der sibirischen Lärche ist hell und freundlich. Es verbreitet eine behagliche Atmosphäre. Diese, in unseren Breiten sehr bekannte Holzart wird schon seit sehr langer Zeit gerne im Freien eingesetzt, da es sich um eines der dauerhaftesten und standhaftesten Nadelhölzer handelt.
Bangkirai ist der klassiker unter den Hartholzterrassenböden. Das gelblich-braune bis olivbraune Holz transportiert Wärme und Lifestyle. Bangkirai ist ein weitgehend astfreies Holz von mittlerer bis grober Textur und hoher Dichte. Bangkirai zeigt grundsätzlich wenig Neigung zur Verformung und ist daher auch bei wechselnden Wetterbedingungen durch seine besonderen Eigenschaften als Gartenholz perfekt geeignet.
Bei unseren thermoveredelten Hölzern wird das Holz durch die Einwirkung von Wärme in seinen Eigenschaften und auch in seiner Optik und Struktur dauerhaft bis zum Kern positiv verändert. Warme, dunkle, gleichmäßige Farbtöne, Dauerhaftigkeit und Dimensionsstabilität sind das Ergebnis der Behandlung. Allen, die für draußen individuelle Qualität auf höchstem Niveau suchen, eröffnen sich damit ganz neue Perspektiven.
Das skandinavische Nadelholz zeichnet sich durch eine helle, leicht rötliche Färbung mit der charakteristischen Ästezeichnung aus. Die thermische Behandlung verringert das Quell- und Schwundverhalten und sorgt für eine verbesserte Fäulnis- und Witterungsbeständigkeit. Thermokiefer eignet sich deshalb besonders gut für den Außenbereich. Die ideale Einsteigerterrasse!
Terrassenholz IPE zählt zu den den Premium-Hölzern im bewitterten Aussenbereich und ist längst ein Klassiker! Sehr hart und zäh. Wird aufgrund seiner hohen Festigkeit für konstruktive Bauteile wie Brückenbau usw. eingesetzt. Bei uns aus nachhaltiger Forstwirtschaft (FSC-zertifiziert) erhältlich.
Perfekt von Natur aus. Das edle Holz schafft in allen Bereichen ein gediegenes Ambiente, ob im Schiffsbau, als Terrassenbelag, Fassadengestaltung und vieles mehr. Ein Produkt für höchste Ansprüche, speziell im Außenbereich. Der hohe Anteil an natürlichen Ölen gibt dem Holz eine außergewöhnlich lange Haltbarkeit sowie Fugen- und Formfestigkeit. Teak schiefert nicht und harzt nicht. Bezüglich Dauerhaftigkeit schlägt Teak sämtliche Holzarten um Längen.
Cumaru ist eines der schwersten Hölzer der Welt mit der besten Haltbarkeit im Außenbereich. Die Baumart ist im gesamten tropischen Verbreitungsgebiet Mittelamerikas und des nördlichen Südamerikas beheimatetet. Auf dem Markt ist Cumaru für Terrassen auf dem Dach, im Garten oder auch am Swimmingpool sehr beliebt. Sein Farbenreichtum, seine hohe Haltbarkeit und gute Oberfläche überzeugen. Im nordamerikanischen Raum wird Cumaru auch als „Brasilianisches Teak“ bezeichnet.

*Alle Preise in Euro (€) inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten.

Beratungshotline: (01)92 22 794


(c) 2010 DEMOPARKETT GmbH

FOLGEN SIE UNS: